Back to the Roots 11

Home / Kampfsportblog / Allgemein / Back to the Roots 11

Steyr ist mittlerweile der Hauptveranstaltungsort der  Back to the Roots Serie der letzten Jahre. Das treue Publikum und die damit verbundene Atmosphäre macht es immer wieder zu einem Highlight für die Kämpfer in Steyr in den Ring zu steigen. Viele Lokalmatadore und Top Stars der österreichischen Kampfsportszene treffen sich am 21 April in der ATV / Weidinger Halle.

Die Publikumsmagneten aus Steyr sind am Start, unter anderem wie Patrick Enser, Wahid Rostami, Bojan Mitric und Markus Gusenbauer. Aus der Mutterschule in Leonding Kevin Etzlstorfer, Novica Krajisnik, Anto Radman, Erik Ganser, Matej Stehnac und WMC Champion David Brandl.

Der erfolgreicher MMA Kämpfer Dominic Schober bestreitet seinen ersten K-1 Kampf, da können sich die Fans auf einen spektakulären Fight freuen.

Altbekannte Gesichter in der Thai / Kickbox Szene sind wieder mit dabei, wie Kristijan Franjic dem es nach fast einer zwei jährigen Pause wieder in den Handschuhen kribbelt.

Zum ersten mal dürfen wir Österreichs besten WELTERWEIGHT (-77kg) Kämpfer in der schönen Stadt am der Enns begrüßen. Markus Ehrenhofer der seinen ersten Aufbau Kampf nach seiner Handverletzung vor einem halben Jahr bestreit.

Immer wieder wird die Messlatte höhergelegt wenn es heißt  Back to the Roots!

Share: